www.dein-allgaeu.de - Regionalportal Weiler
Weiler, wunderschönes Westallgäu




Die Adresse hat sich geändert. Bitte benutzen Sie die neue Seite Weiler-Simmerberg-Ellhofen



Schöne Bilder aus Weiler
Die Ortsteile und Seitentäler von Weiler & Info
Die Gemeinde Weiler bildet mit Simmerberg (752 m) und Ellhofen (736 m) einen Ortsverband. Ortsteile sind: Altenburg, Bremenried, Buch, Buchenbühl, Dressen, Hammermühle, Hasenried, Kapfmühle, Nagelshub, Oberscheiben, Obertrogen, Riegen, Ruppenmanklitz, Sandbichl, Schreckenmanklitz, Scheiben, Siebers, Tobeläcker, Unterscheiben, Untertrogen und Weissen. Der Hauptort Weiler hat mit dem Kornhausmuseum, dem Westallgäuer Heimatmuseum und der Pflanzenkundlichen Schausammlung gleich drei sehenswerte Ausstellungen im Ort. Rot-weiß-rote Fensterläden am Rathaus und am Westallgäuer Heimatmuseum erinnern an die österreichische Vergangenheit. Von 1571 bis 1805 gehörte die Gemeinde zum Hause Habsburg. Schöne Wanderziele sind die wildromantische Hausbachklamm, der Entschenstein, das Wildrosenmoos und der Erratische Block, einer der größten Eiszeitfindlinge Europas. Ellhofen: Das malerische Ortsbild von Ellhofen wird von der Pfarrkirche St. Peter und Paul dominiert. In Ellhofen war lange Zeit der Deutschritter-Orden zu Hause. Im 1570 erbauten Amtshaus des Ordens befindet sich das heutige Gasthaus Adler. Zu den beliebtesten Wanderzielen gehört der Tobelbach und die Ellhofer Burg, von der freilich nur noch spärliche Mauerreste übriggeblieben sind. Simmerberg: Das auf einem Höhenzug hoch über dem Rothachtal liegende Simmerberg spielte jahrhundertelang im Salzhandel eine wichtige Rolle. Noch heute erinnert die 1639 erbaute Salzfaktorei an diese Zeit. Sehenswert ist auch die Pfarrkirche St. Joseph mit ihrer frühgotischen Steinmadonna (um 1330). Der legendäre Römerkopf der grössten römischen Kolossalstatue nördlich der Alpen wurde hier im Hausbach gefunden
Sponsored Links
Wichtige Internetadressen aus Weiler und Umgebung.
Allgäu Hotel und Westallgäu Hotel`s

Seitenanfang