Wer hat das Foto gemacht? Wo ist es aufgenommen worden und was kann man darauf sehen - Alle vorhandenen Angaben zum Titelbild
Diese Seite ist ein Teil von "dein allgäu" - dem Webkatalog, Webportal, Tourismusinformation und Spezialkatalog für Freizeit, Erholung, Wellness, Urlaub und Sport im Allgäu. Der wohl komplexeste Auftritt einer deutschsprachigen Region im WWW. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Startseite.
Region Berge Freizeit Kultur Ausflüge Unterkünfte Marktplatz Medien/Verkehr Wetter/Cam Gesundheit Sonstiges
Ortsteile und wichtige Webadressen aus Musau (Ferienregion Reutte Tirol)
Musau

Ortsteile:
• Brandtstatt (Wasserfall)
• Höllmühle
• Hofstatt
• Leite
• Platte
• Riedle
• Roßschläg
• Saba
Gemarkungen:
Ranzental

Zur Ferienregion Reutte gehören:
Breitenwang
Ehenbichl
Höfen
Lechaschau
• Musau
Pflach
Pinswang
Reutte
Vils
Wängle
Weissenbach
Wichtige Webadressen:
Wanderungen und Wasserfälle

Das Dörfchen ist ein Teil der Ferienregion Reutte, am Rande der Alpen, das Tor zu Tirol. 6 km nordwestlich vom Bezirkshauptort Reutte liegt das Dörfchen Musau, mit seinen 330 Einwohnern am linken Lechufer. In drei Ortsteilen, Brandstatt, Roßschläg und Saba erstreckt sich dieser Ort über eine beachtliche Länge von 4 Kilometern. Lebten früher die Einwohner von Musau lediglich von der Landwirtschaft, so ist es heute ein romantischer Ferienort, der jede Menge zu bieten hat. Die grenznahe Lage und die guten Straßenverbindungen nach Innertirol sind eine ideale Voraussetzung für Ausflüge. Musau ist ebenfalls idealer Ausgangspunkt für wunderschöne Wanderungen auf Hütten und Almen.
In Musau befanden sich zwei Vorwerke der Festung Ehrenberg. Geschichtlich gesehen war es Teil des Gerichts Vils, das Teil des Habsburgerreichs war, aber erst 1816 zu Tirol kam. Wunderschöne Aufnahmen vom Wasserfall in Saba gibt es in Allgäu Ausflüge
Urlaub auf dem Bauernhof Ferienwohnungen Hotels Berghütten/Landschulheime




Startseite Vitales Land zuletzt geändert: 05/11/2007