Wer hat das Foto gemacht? Wo ist es aufgenommen worden und was kann man darauf sehen - Alle vorhandenen Angaben zum Titelbild
Diese Seite ist ein Teil von "dein allgäu" - dem Webkatalog, Webportal, Tourismusinformation und Spezialkatalog für Freizeit, Erholung, Wellness, Urlaub und Sport im Allgäu. Der wohl komplexeste Auftritt einer deutschsprachigen Region im WWW. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Startseite.
Region Berge Freizeit Kultur Ausflüge Unterkünfte Marktplatz Medien/Verkehr Wetter/Cam Gesundheit Sonstiges
Übersicht Städte und Gemeinden in Vorarlberg - Das wichtigste aus Sulzberg (Bregenzer Wald)
Homepage:
Sulzberg

Stadtplan und Ortsteile:
vollständige Übersicht


Anfahrt berechnen:


Hier klick: Anfahrt berechnen


Hausanschrift:
Gemeinde Sulzberg
A-6934 Sulzberg
Tel:+43/5516/2213-0
gemeinde@sulzberg.at
wichtige Webadressen:
Wildrosenmoos



Mitglied:
Naturpark Nagelfluhkette

Unsere Partner:

Maidl - Praxis für Physiotherapie
Pferdosteopathie (DIPO), FN-Pferdephysiotherapie, Laserakupunktur, Kinesiologie, Sitzschulungen für Reiter, spezielle Trainingsprogramme für Pferd und Reiter.
Sulzberg liegt im Norden von Vorarlberg in der voralpinen Sandsteinzone, direkt an der Grenze zum Allgäu/BRD. Der Sulz-Berg ist ein plateauartiger Bergrücken und erstreckt sich von der Bregenzerach bis ins benachbarte Allgäu. Die seitlichen Begrenzungen bilden die Flüsse Weißach und Rotach. Wälder und Wiesen wechseln ständig. Stattliche Bauernhöfe aber auch kleine Bergbauernanwesen machen den typischen Streusiedlungscharakter aus. Das durch den Einfluss des Bodensees begünstigte Westwindklima macht intensive Bodennutzung bis hinauf auf den Berg möglich.
Einmalig ist die Lage des Dorfes am höchsten Punkt des Berges auf genau 1015 Meter Seehöhe. Das macht Sulzberg so attraktiv für Ausflüge und Ferien und ist Gewähr für viele nebelfreie Tage. Zur Gemeinde Sulzberg gehört die Ortschaft Thal mit eigener Pfarrei.
Etwa ein Drittel der 23,1 km² Gemeindefläche sind bewaldet. In der Gemeinde finden rund 350 der Einwohner einen Arbeitsplatz, rund 300 Sulzberger pendeln jedoch zu einem Arbeitsplatz in den Bregenzerwald, nach Bregenz oder ins Allgäu. Dennoch ist der Jahreslauf geprägt von Traditions- und Religionsfesten und einem intensiven Vereinsleben.
Gastronomie und Tourismus sind dennoch die Haupteinnahmequellen in der 1830 Einwohner-Gemeinde. Dank der exponierten Lage und des ausgeprägten Angebotes im Ortszentrum hat der Tagestourismus eine besonders starke Bedeutung. In den acht Restaurants rund um Marktplatz und Kirche finden 1000 Gäste einen Platz. Neben den Tagestouristen entfallen auf die rund 420 Gästebetten des Ortes im Jahr gut 30.000 Übernachtungen von rund 5700 Urlaubern, davon 70 % im Sommer. Wandern und Wellness sowie Ausflüge in die Region sind die wichtigsten Angebote für Urlauber.
Der Ausflugstourismus lebt zu einem erheblichen Teil von sehr nächtigungs- oder einwohnerstarken Orten im nahen Allgäu/Deutschland. Oberstaufen (15 km) weist ca 1 Mio. Nächtigungen auf, Scheidegg (15 km) 500.000 Nächtigungen, Lindenberg (20 km) 12.000 Einwohner und einer Reihe von anderen Nachbarorten in Grenznähe (Oberreute, Weiler, Simmerberg)
Urlaub auf dem Bauernhof Ferienwohnungen Hotels Berghütten/Landschulheime




zuletzt geändert: 11/07/2013